Dranbleiben.

Das ist einzigartig: Beim Institut Namasté bekommst du nicht nur Top-Seminare geboten, sondern auch allwöchentlich (!) einen Übungsabend der deine Erfahrungen festigt und vertieft – und das in einer Gemeinschaft Gleichgesinnter. (Wie schwierig es ist, zu Hause zu üben, wissen wir selbst zur Genüge…)

Das ist aber noch nicht alles!
Für Fortgeschrittenere bieten wir regelmäßige AUM-Vormittage (Awareness and Understanding Meditation) sowie allmonatliche Vollmondrituale.
Woher du weißt, an welcher dieser Veranstaltungen du schon teilnehmen kannst? Ganz einfach: Sobald du den entsprechenden Level erreicht hast, schicken wir dir automatisch die dazugehörigen Einladungen – so versäumst du keine Gelegenheit zum Zusammenkommen und Üben!

Der allmonatlich wiederkehrende Ablauf ist leicht zu merken:
Am 1. Dienstag im Monat gibt’s den Jour Fixe 1 (ab L3);
am 2. Dienstag im Monat gibt’s den Jour Fixe 2 (ab L4);
am 3. Dienstag im Monat gibt’s den Jour Fixe 3 (ab L5, begleitend zum Großen Bogen);
am 4. Dienstag im Monat gibt’s das Jump 4 Joy (für alle unsere Teilnehmer*innen ab L3; Gäste ohne Level willkommen!);
und falls es einen 5. Dienstag im Monat gibt, dann ist er dem Medi-Bouquet gewidmet (L0/0).